MundArt-Verlag - Hochreit 14 - 85617 Aßling - Telefon: 0 80 92 - 85 37 16
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Links Newsletter Kontakt Impressum Startseite
0 Stück(e) ausgewählt


   
Hanns Vogel
Als Sohn des Inspizienten am Bayerischen Staatsschauspiel kam Hanns Vogel schon als Bub vor und hinter den Kulissen mit dem Theater in Berührung und war seit dieser Zeit ins Theater vernarrt, was er bereits als Pennäler am Theresiengymnasium bei diversen Schulaufführungen auslebte. Nach dem Studium für Bühnenregie arbeitete er neben so berühmten Theaterleuten wie Heinrich George und Albert Florath, worauf bald eigene Inszenierungen auf verschiedenen Bühnen folgten. Später im Kulturreferat der Stadt München tätig, machte er sich für die Organisation der 800-Jahrfeier sowie die Ausrichtung von Münchner Stadtteilfesten verdient. 1959 gründete Hanns Vogel die angesehene Münchner Autorenvereinigung „Turmschreiber“. Es wurden ihm zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen wie der Bayerische Verdienstorden des Freistaats Bayern, die Medaille „München leuchtet“, das „Silberne Poetenschiff“ der Schriftstellergruppe „Die Barke“ u.v.m. zuteil. Der MundArt-Verlag hat von Hanns Vogel diverse Sketche, Einakter und und ein Weihnachtsspiel im Programm.
Hier finden Sie alle Stücke von Hanns Vogel:
Einakter, Sketche
» Das Gartenhäusl (Bayerisch)
» Der Überfall (Bayerisch)
» Die Einladung (Bayerisch)
» Die Isar-Paddler (Bayerisch)
» Ritter Degenhart und Kunigunde (Bayerisch)

Weihnachtsspiele
» Die Un-Heilige Nacht (Bayerisch)


 
 
info@mundart-verlag.de
MundArt - Verlag | Hochreit 14 | 85617 Aßling | Telefon: 0 80 92 - 85 37 16